deutschenglishfrançais




  Kontrollierter Spänebruch
  Erhöhung der Prozesssicherheit
  Keine unnötigen Maschinenstopps, höhere Maschinenverfügbarkeit
  Geringere Bildung von Aufbauschneiden
  Verlängerte Werkzeugstandzeit
  Erleichtertes Ausbringen der Späne durch den Späneförderer
  Für Haupt- und Abgreifspindel gleichzeitig verwendbar
  Spänebrechung erfolgt durch kurzes Stoppen des Vorschubs
  Aktivierung durch M Code
  Einstellung über R und S Code


Kontaktformular

 HFT Flyer