SW-12R II

SW-12R II

Vorzüge & Merkmale

Auf Basis des renommierten SW-7 wurde der neue SW-12R II Langdrehautomat entwickelt. Neben einem geringen Platzbedarf macht ihn der universelle Einsatz als Lang- und Kurzdreher überaus attraktiv. Die hohen Drehzahlen an Haupt- und Gegenspindel (15.000 1/min) sowie eine komplett unabhängige Bearbeitung mit 3 Werkzeugsystemen zeichnen den neuen SW-12R II aus. Er ist ideal geeignet für hochpräzise Uhrenteile bis Ø 12mm.

Technische Details

CNC-Steuerung Fanuc 31i-B5
Kapazität Kühlmitteltank 139 Liter
Abmessungen (LxBxH) 1995 x 920 x 1700 mm
Gewicht 2100 kg
Stromverbrauch 4.4 kW
Eilgangsgeschwindigkeit 35 m/min (X2, Y1, Y3, Z1, Z2)
SW-12R II
SW-12R II

Kinematik SW-12R II
Kinematik SW-12R II

Hauptseite

Anzahl der Achsen 10
Hauptspindel (Spindelstock) Z1 / C1 Achse
2 Linearschlitten X1 / Y1 Achse und X3 / Y3 Achse
Max. Bearbeitungsdurchmesser 12 mm (13 mm Option)
Max. Spindelstockhub 135 mm
Antriebsleistung 2.2 kW / 3.7 kW
Max. Drehzahl 15'000 1/min
Werkzeuge Bohrhalter
Anzahl Drehwerkzeuge max. 4 Stück/Station
Max. Bohrleistung Ø 8 mm
Max. Gewindebohrleistung M8 x P1.25
Angetriebene Werkzeuge
Anzahl Werkzeuge Head 1: 3 Stück
Head 3: 3 Stück
Max. Bohrleistung Ø 5 mm
Max. Gewindebohrleistung M4 x P0.7
Antriebsleistung 1.0 kW / 1.2 kW
Max. Drehzahl 12'000 1/min

weitere Infos

Zubehör

HFT-Logo

Rückseite

Abgreifspindel X2 / Z2-Achse C-Achse (Standard)
Max. Abgreifdurchmesser 13 mm
Antriebsleistung 1.0 kW / 1.2 kW (AC Spindelmotor)
Max. Drehzahl 15'000 1/min
Werkzeuge Rückseitenbearbeitung
Höhenachse Y2-Achse
Anzahl Werkzeuge Head-2 8 Stück (fest oder angetrieben)
Max. Drehzahl 12'000 1/min

weitere Infos

Zubehör

HFT-Logo